Alles ist jetzt!

 

Herzlich Willkommen!

 

Schön, dass du da bist. 

  

Wie geht es dir? Bist du mit deinem Leben zufrieden? Hast du einen erfüllenden Job? Befindest du dich in einer glücklichen Partnerschaft? Wenn ja, herzlichen Glückwunsch. Du hast den "Jackpot" des Lebens geknackt. Besser geht nicht! Genieße das Leben und bleib wie du bist!  

Falls du dich aber zurzeit an einer Wegkreuzung deines Lebens befindest und der Mensch, der du bist, nicht mehr sein willst oder immer denselben Schwierigkeiten begegnest, unter chronischen Krankheiten leidest, immer an die falschen Partner gerätst und der dritte Jobwechsel immer noch keine Erfüllung bringt, ist dies die Art des Lebens dir zu sagen, dass du auf dem falschen Weg oder zur falschen Zeit am falschen Ort bist und dass es einen besseren gibt! Wenn etwas "rund" läuft und richtig ist, wird es leicht gehen und Spaß machen.  

Die Summe unserer Gedanken, Worte und Gefühle erzeugt unsere äußeren Lebensumstände. Umgekehrt spiegeln uns unsere Lebensumstände und die Menschen in unserem Umfeld unseren inneren Zustand wider. Achte einmal in beide Richtungen darauf. Was du aussendest, kommt zu dir zurück. Die Menschen und Situationen, die dir begegnen, sind Spiegel deiner inneren Haltung.

Was du säst, wirst du ernten. Da aber zwischen Saat und Ernte eine gewisse Zeit vergeht, erkennst du oft den Zusammenhang nicht. Trotzdem bist du immer Urheber dessen, was dir geschieht. Ohne Veränderung unserer inneren Haltung wird keine noch so schlaue Handlung eine nennenswerte Veränderung im Außen bringen. Das liegt daran, dass in Wirklichkeit unsere inneren Bilder unser Leben bestimmen und unsere Handlungen unbemerkt lenken.

Je mehr du etwas ablehnst und dich darüber ärgerst, desto mehr bekommst du davon. Denn das, worauf du deine Aufmerksamkeit richtest, wächst. Man bekommt im Leben nicht das, was man sich wünscht, sondern das, woran man glaubt oder was man für möglich hält. Überprüfe daher deine Glaubenssätze und öffne dich für scheinbar unmögliche Möglichkeiten.

Dieser Mai ist aus astrologischer Sicht ein unglaublich intensiver Monat, der in jede Richtung ausschlagen kann. Die unterschiedlichen Aspekte deuten viel Glück und Liebe, aber auch viele Dramen und Konflikte an. Hinzu kommt ein rückläufiger Merkur, der vieles nicht so kommen und ausgehen lässt, wie wir das vielleicht erwarten würden. Und er lässt uns mit Sicherheit auch die eine oder andere Entscheidung, die wir zuletzt getroffen haben, überdenken.
Nachdenklich sollte uns speziell der Eintritt des Jupiters in den Widder am 11. Mai stimmen, der hier in Bezug auf den Konflikt in der Ukraine nicht wirklich zur Beruhigung beiträgt und hoffentlich zu keiner kriegerischen Ausdehnung führt. Bedenklich ist zudem, dass der Kriegsgott selbst, Mars, am 25. Mai ebenfalls in den Widder wandert. Er steht dort in seinem eigenen Herrschaftsbereich und kann sich dort nahezu ungebremst entfalten. Zu allem Überfluss läuft nun Mars, sobald er den Widder betritt, auf Jupiter zu, den er am 29. Mai erreicht. Das ist schon eine gewaltige Energie, die in eine zerstörerische Richtung ausschlagen kann.
Die Krisen in der Welt sollten uns aber nicht daran hindern, diese gewaltigen Energien des Mai positiv und produktiv für unser Leben zu nutzen. Allein Jupiter im Widder als Wohltäter verstanden kann zu einer gewaltigen Aufbruchsstimmung führen. Er wird in vielen von uns die Bereitschaft steigern, uns wieder mehr für unsere Ziele einzusetzen, aus dem Tiefschlaf der Coronazeit zu kommen, um das Leben wieder aufzunehmen, das jetzt einen enormen Schub erhält. Und natürlich wird auch Mars, der nicht nur für Krieg, sondern auch für die Tatkraft steht, unseren Unternehmungsgeist im Widder zusätzlich steigern.

Je mehr du Wertungen fallen lassen kannst, desto ungehinderter kann das Leben durch dich hindurch fließen und dir all die Erlebnisse bringen, die du für ein erfülltes Leben brauchst. 

Man kann einem Menschen nichts lehren. Man kann nur helfen, es in sich selbst zu entdecken. Gallileo Gallilei 

Nimm dir ein wenig Zeit, lass dich von den Texten inspirieren und mache eine Reise ins Innere deines Wesens. Gerne helfe ich dir dabei. Du wirst erstaunt sein, wie facettenreich deine Persönlichkeit ist. 

Ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen und grüße dich herzlich!

Claudia Haak